Donaupokal 2020 abgesagt

Aufgrund der durch die 10. Novelle zur Covid – 19 – Lockerungsverordnung stark reduzierten Höchstteilnehmerzahlen an Indoor-Veranstaltung musste der von 18.9.-20.9.2020 geplante Donaupokal 2020 leider endgültig abgesagt werden.

Corona update 15. Juni 2020

Mit 15. Juni 2020 ist die 5. Novelle zur Covid – 19 – Lockerungsverordnung in Kraft getreten, kundgemacht wurde diese Verordnung am 13. Juni 2020.

Wir haben daher die Handlungsempfehlungen des ÖDV überarbeitet und der aktuellen Rechtslage angepasst. Wir ersuchen daher insbesondere die Vereine, die bisherigen Handlungsempfehlungen durch die nunmehr aktualisierten auszutauschen und weiterhin zur Einsicht durch die Spieler bereitzuhalten.

Die Handlungsempfehlungen als PDF

Folgende Änderungen seien besonders hervorgehoben:

  • grundsätzlicher Wegfall der Pflicht zum Tragen eines Mund– und Nasenschutzes
  • Unterschreitung des 2 m Abstandes bei der aktiven Sportausübung ist kurzfristig möglich (bisher war das Unterschreiten nur „ausnahmsweise kurzfristig“ möglich). Das bedeutet  für die Praxis, dass auch eine regelmäßige Unterschreitung des 2 m Abstandes im Spielverlauf dann problemlos möglich ist, wenn sie jeweils nur von kurzer Dauer ist.
  • Die Sperrstunde wurde von 23:00 Uhr auf 1:00 Uhr des Folgetages verlegt

Weiterhin Good Darts!

Euer
ÖDV-Vorstand

Zurück...