Zusammenschluss ÖDV/ÖDSO

Bei den letzten Generalversammlungen der ÖDSO und des ÖDV wurden die Weichen für das Finale des Zusammenschlusses gestellt. Bei der ÖDV Generalversammlung am 1.11.2017 wurde der nächste wichtige Schritt dazu getan.

Das, zwischen den Präsidenten der beiden Verbände ausgehandelte und von der ÖDSO – Generalversammlung bereits abgesegnete Kooperationsübereinkommen ÖDV/ÖDSO, wurde einstimmig angenommen und kann somit von beiden Präsidenten unterschrieben werden. Anschließend wird das Kooperationsübereinkommen auf der Homepage abrufbar sein.

Die ÖDSO wurde als Mitglied in den ÖDV aufgenommen.

Dem entsprechend werden in den nächsten Monaten in mehreren gemeinsamen Vorstandssitzungen des ÖDV und der ÖDSO die Themen Finanzen / einheitlicher Spielerbeitrag, Sportliches / Terminkoordination und Rechtswesen / Regelwerk, um nur die Wichtigsten zu nennen, behandelt und auf einen einheitlichen Nenner gebracht.

Der Zeitplan sieht vor, dass unser einheitlicher Verband bis Juni 2018, also Ende der laufenden Saison, stehen soll und der Zusammenschluss dann auch formal korrekt abgeschlossen sein wird.

Die steirische Dartsport Organisation StDSO wurde als Mitglied auf Zeit aufgenommen und wird nach erfolgtem Zusammenschluss als ordentliches Mitglied integriert sein. Auf 100 % fehlen somit noch die Landesverbände Salzburg und Burgenland.

Wir werden Euch über den weiteren Fortschritt auf dem Laufenden halten.

Mit dartsportlichen Grüßen
Euer Vorstand